Preisverleihung

Am 24. Juni 2018 wurden Thomas Köck, Gewinner des Mülheimer Dramatikerpreises 2018, Elfriede Jelinek, Gewinnerin des Publikumspreises der "Stücke 2018" und Oliver Schmaering, Gewinner des Mülheimer KinderStückePreises 2018, in einer feierlichen Matinée in der Stadthalle geehrt.

 


2018

Laudatio auf Thomas Köck
Tobias Schuster

Laudatio auf Oliver Schmaering
Felicia Zeller

Laudatio auf Elfriede Jelinek
Johan Simons
 


2017

Laudatio auf Anne Lepper
Jan Hein

Laudatio auf Tina Müller
Paul Brodowsky

Laudatio auf Konstantin Küspert
Peter Spuhler


2016 

Laudatio auf Carsten Brandau
Guido Huller

Laudatio auf Sibylle Berg
Shermin Langhoff

Laudatio auf Wolfram Höll
Patrick Savolainen

 

2015

Laudatio auf Carsten Brandau
Winfried Tobias

Laudatio auf Yael Ronen & Ensemble
Patrick Wildermann

Laudatio auf Ewald Palmetshofer
Andreas Beck

 

2014

Laudatio auf Wolfram Höll
Wolfram Lotz (Autor, Leipzig)

Rede und Lesung
Milena Baisch: Warum für Kinder schreiben
Milena Baisch liest ihr Bilderbuch „Weltbeste Freunde für immer“

Laudatio auf Helgard Haug & Daniel Wetzel / Rimini Protokoll
Christoph Gurk (Autor, Kurator und Dramaturg, Berlin)

 

2013

Laudatio auf Katja Brunner
Ruth Schweikert

 

2012
Laudatio auf Philipp Löhle
Ingoh Brux

 

2011
Laudatio auf Elfriede Jelinek
Julia Lochte
 

 

2009
Zwei Texte von Elfriede Jelinek
anlässlich der Preisverleihung des Mülheimer Dramatikerpreises 2009

 

2008
Laudatio auf Felicia Zeller
Hartmut Krug, freier Journalist, Berlin

 

2004
Laudation auf Elfriede Jelinek
Tilman Raabke


Eine Liste der Preisträger*innen des Mülheimer Dramatikerpreises seit 1976 finden Sie hier.


Eine Liste der Publikumspreisträger*innen des Mülheimer Dramatikerpreises seit 1976 finden Sie hier.