„Aus die Maus“ von Georg Piller, Nadja Sieger
Grips Theater Berlin, Foto: David Baltzer
„Die Biene im Kopf“ von Roland Schimmelpfennig
Consol Theater Gelsenkirchen, Foto: Pedro Malinowski
„Die Glücksforscher“ von Marc Becker
Oldenburgisches Staatstheater, Foto: Stephan Walzl
„Der dicke Sternschnuppe“ von Julia Penner
Theater Osnabrück, Foto: Uwe Lewandowski
„Dickhäuter“ von Tina Müller
Theater Fallalpha Zürich, Foto: Tanja Dorendorf

Preisverleihung

Am Sonntag, dem 18. Juni 2017, wurden im Rahmen einer feierlichen Matinée die Preisträger*innen der Stücke 2017 in der Stadthalle Mülheim geehrt.
 

Laudatio auf Anne Lepper
Jan Hein

Laudatio auf Tina Müller
Paul Brodowsky

 

 

 


2016 

Laudatio auf Carsten Brandau
Guido Huller

Laudatio auf Sibylle Berg
Shermin Langhoff

Laudatio auf Wolfram Höll
Patrick Savolainen

 

2015

Laudatio auf Carsten Brandau
Winfried Tobias

Laudatio auf Yael Ronen & Ensemble
Patrick Wildermann

Laudatio auf Ewald Palmetshofer
Andreas Beck

 

2014

Laudatio auf Wolfram Höll
Wolfram Lotz (Autor, Leipzig)

Rede und Lesung
Milena Baisch: Warum für Kinder schreiben
Milena Baisch liest ihr Bilderbuch „Weltbeste Freunde für immer“

Laudatio auf Helgard Haug & Daniel Wetzel / Rimini Protokoll
Christoph Gurk (Autor, Kurator und Dramaturg, Berlin)

 



Eine Liste der Preisträger*innen des Mülheimer KinderStückepreises finden Sie hier.