„Dickhäuter“ von Tina Müller
Theater Fallalpha Zürich, Foto: Tanja Dorendorf
„Aus die Maus“ von Georg Piller, Nadja Sieger
Grips Theater Berlin, Foto: David Baltzer
„Die Biene im Kopf“ von Roland Schimmelpfennig
Consol Theater Gelsenkirchen, Foto: Pedro Malinowski
„Die Glücksforscher“ von Marc Becker
Oldenburgisches Staatstheater, Foto: Stephan Walzl
„Der dicke Sternschnuppe“ von Julia Penner
Theater Osnabrück, Foto: Uwe Lewandowski

Preisjury 2017

Die Mitglieder der Preisjury 2017 werden nach Nominierung der Stücke und Autor*innen berufen.

Über die Vergabe des Mülheimer KinderStückePreises entscheidet die Jury in öffentlicher Diskussion, im Anschluss an die letzte Vorstellung des Festivals am 19. Mai 2017.


Preisjurys der vergangenen Jahre

2016

Andrea Gronemeyer, Intendantin Junges Nationaltheater Mannheim
Sabine Leucht, freie Journalistin und Kritikerin
Werner Mink, Auswahlgremium

2015

Eva Behrendt, Theater heute
Oliver Bukowski, Auswahlgremium
Barbara Kantel, freie Dramaturgin
Jurorin Barbara Kantel mit Barbara Behrendt im Theater heute-Interview.

2014

Dr. Thomas Irmer, Auswahlgremium
Suzanne van Lohuizen, Autorin
Patrick Wildermann, freier Kulturjournalist, Berlin

2013

Oliver Bukowski, Auswahlgremium
Dr. Christian Rakow, Redakteur und Theaterkritiker
Anke-Elisabeth See, Dramaturgin
 

2012

Werner Mink, Auswahlgremium
Bernhard Studlar, freischaffender Dramatiker
Christine Wahl, freie Autorin und Theaterkritikerin
 

2011

Jürgen Berger, freier Theaterkritiker und Autor
Dr. Thomas Irmer, Auswahlgremium
Katja Lange-Müller, Autorin
 

2010

Oliver Bukowski, Autor
Stefan Keim, Journalist und freier Autor
Nina Peters, Auswahlgremium