Dr. Christian Rakow

Geboren 1976 in Rostock und wohnhaft in Berlin, studierte Germanistik und Philosophie in Rostock, Sheffield und Berlin. 2010 promovierte er in Literaturwissenschaft an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster bei Prof. Dr. Moritz Baßler. Die Dissertation "Die Ökonomien des Realismus – Kulturpoetische Untersuchungen zur Literatur und Volkswirtschaftslehre 1850–1900" erschien im März 2013 in den Schriften zur deutschen Literatur bei De Gruyter. Rakow arbeitet als Redakteur von nachtkritik.de und Theaterkritiker u.a. für Theater heute und die Berliner Zeitung. 2013 war er Teil der KinderStücke-Preisjury.