Christine Wahl


Geboren 1971 in Dresden.
Studium der Germanistik, Philosophie und Soziologie in Freiburg/Breisgau und Berlin.
Seit 1995 freie Autorin und Theaterkritikerin u.a. für den Tagesspiegel, Theater heute, Spiegel online.
Jurorin u.a. für den Berliner Senat (Grimm-Preis 2007), den Mülheimer Dramatikerpreis (Preisjury 2007), das Festival Impulse (2008-2009), das Berliner Theatertreffen und den Hauptstadtkulturfonds (beides 2010-2012). 2012 war Christine Wahl Mitglied der Preisjury der "KinderStücke". 2014 und 2015 saß sie im Auswahlgremium der "Stücke".