Patrick Wildermann

Foto: privat
geboren 1974 in Münster, lebt als freier Kulturjournalist in Berlin.
Er arbeitet unter anderem für Tagesspiegel, tip-Magazin, Zürcher SonntagsZeitung und Goethe-Institut. Schwerpunkte sind Theaterkritiken, Portraits und Kulturpolitik.
Er gehörte ab 2008 der Senatskommission für die Berliner Konzeptförderung an, 2009 war er Mitglied der Jury für den Brüder-Grimm-Preis des Landes Berlin zur Förderung des Kinder- und Jugendtheaters.
 
Für die Mülheimer Theatertage NRW sitzt er 2014 zum ersten Mal in der Jury des KinderStücke-Preises.