Publikumsgespräche

Besonderen Wert legen die Mülheimer Theatertage NRW seit jeher auf die Publikums-gespräche. Nach allen Vorstellungen besteht die Möglichkeit, mit Autor*innen der eingeladenen Stücke und den gastierenden Ensembles ins Gespräch zu kommen.

Die Moderation der Publikumsgespräche sowie der öffentlich geführten Jurydebatte übernimmt in diesem Jahr erstmals Vasco Boenisch.

 


Moderatoren der vergangenen Jahre:

Michael Laages (26. Mai bis 4. Juni 2015, 2016 und 2017)

Christoph Leibold (16. bis 24. Mai 2015)

Tilman Raabke (2014)

Gerhard Jörder (2003 bis 2013)

Reinhard Münchenhagen (bis 2002)