Petra Wüllenweber

Geboren 1971 in Saarbrücken.
1992 Beginn des Regiestudiums an der Theaterakademie der Spielstatt Ulm.
1999 erhielt sie einen Lehrauftrag der Theaterakademie Zürich für das Rollenstudium.
Seit 2000 arbeitet sie als freie Regisseurin und Autorin u. a. in Köln, Bremen, Regensburg und Hildesheim.
Petra Wüllenweber lebt in Köln.

Stücke
SEX IS A GIFT
UA: 02.07.2003, Kölner Sommerblutfestival, Regie: Petra Wüllenweber
Identity UA: 09.06.2004, Kölner Sommerblutfestival, Regie: Petra Wüllenweber
Das Dschungelbuch nach Kipling UA: 2005, Theater Regensburg, Regie: Petra Wüllenweber
Der Zauberer von Oz nach F. Baum UA: 2007, Theater Regensburg, Regie: Petra Wüllenweber
Am Horizont UA: 24.05.2009, theater überzwerg, Saarbrücken, Regie: Thomas Hölzl – „Stücke 2010"
35 Kilo Hoffnung von Anna Gavalda. Bühnenadaption, UA: 30.04.2011, theater überzwerg,  Saarbrücken, Regie: Petra Wüllenweber
Zur Zeit nicht erreichbar UA: 16.09.2011, theater überzwerg, Saarbrücken, Regie: Petra Wüllenweber – „KinderStücke 2012"

Preise, Auszeichnungen
2003 Nominiert für den Kölner Theaterpreis - mit „SEX IS A GIFT“
2008 Einladung zu den  Bayerischen Theatertagen nach Ingolstadt - mit „Penthesilea“
2010 Einladung KinderStücke Mülheim - mit „Am Horizont“

petra-wuellenweber.de

Stand: Mai 2012