Beratung und Förderung

Bürgermitwirkungsbudget

 

Sie haben Lust, ein Fest für Nachbar*innen zu organisieren? Möchten Sie eine Kunstausstellung eröffnen? Ihnen liegt die Kultur der Bewohner*innen Mülheims am Herzen und Sie möchten die Menschen zusammenbringen? Oder möchten Sie ein Projekt initiieren, in dem Jung und Alt und Menschen aller Couleur einander begegnen können? Dann sind Sie hier genau richtig!

Um das öffentliche Leben zu stärken und das Miteinander der Bewohner*innen und Besucher*innen der Mülheimer Innenstadt zu fördern, unterstützt die Stadt Mülheim an der Ruhr Engagement der Bürger*innen mit bis zu 5.000 Euro brutto. Mit diesem Budget können zum Beispiel Nachbarschaftsfeste organisiert, Kunstprojekte angestoßen oder Mitmachaktionen durchgeführt werden. Eine wesentliche Voraussetzung ist, dass die Aktionen innerhalb des Fördergebietes „Sozialer Zusammenhalt Mülheim an der Ruhr – Mülheimer Innenstadt“ stattfinden und einen inhaltlichen Bezug zur Innenstadtentwicklung aufweisen. 

Die konkreten Bestimmungen können Sie der kommunalen Förderrichtlinie im Downloadbereich entnehmen (Hinweis: die Förderrichtlinie befindet sich aktuell noch in der Entwurfsfassung - Ratsbeschluss steht aus). 

Das Förderprogramm hat das Ziel, Bürger*innen, Gewerbetreibende und sonstige Akteur*innen zu motivieren, sich aktiv mit ihren Ideen in die Entwicklung ihrer Innenstadt einzubringen. Die Innenstadt soll dadurch nachhaltig belebt und die Identifikation mit ihr gestärkt werden.

 

Was ist zu tun, um Förderung im Rahmen des Bürgermitwirkungsbudgets zu erhalten? 

Der vollständige Antrag wird dem Innenstadtbeirat vorgelegt, der über diesen berät und entscheidet, ob Sie die beantragten Fördermittel erhalten. Sie können selbst an der Beiratssitzung teilnehmen und Ihre Projektidee vorstellen. Der Beirat tagt mindestens viermal pro Jahr. Die Termine können Sie beim team/Innenstadt erfragen. Um in den Beiratssitzungen berücksichtigt werden zu können, melden Sie sich mit Ihrer Projektidee bitte bis spätestens 13. März , 3. Juli sowie 2. Oktober beim team/Innenstadt.

 

Beratungsangebot des team/Innenstadt

Das team/Innenstadt berät Sie in allen Fragen rund um die Antragstellung. Wir unterstützen Sie bei der Ausarbeitung Ihrer Projektidee und vermitteln städtische Ansprechpersonen zum Beispiel bei Fragen zu Genehmigungen.

 

Idee sucht Umsetzer*in!

Haben Sie eine Projektidee und suchen Projektpartner*innen für die Realisierung? Sie haben Ideen, die durch andere realisiert werden sollten? Sie möchten sich engagieren, aber es fehlt Ihnen eine zündende Idee? Wenn Sie noch Projektpartner*innen suchen oder eine Idee haben, die von anderen realisiert werden sollte, nehmen wir Ihre Idee gerne in unserer Ideenbörse auf und vernetzen Sie mit anderen Projektbegeisterten.

Sprechen Sie uns an oder kommen Sie gleich zu uns ins Büro. Wir unterstützen Sie gerne!

 


Kontakt

team/Innenstadt
Telefon:
(0208) 455-6115
E-Mail:
info@team-innenstadt.de
Bildnachweis Seitenkopf:
steg NRW GmbH