Republik Vineta

ca. 3 Stunden, Pause nach dem 2. Akt

 

 

Uraufführung: 
23. September 2000

Robert Leonhard: Helmut Mooshammer
Nina Seiler: Alexandra Henkel
Sebastian Färber: Thomas Schmauser
Hans Montag: Christoph Bantzer
Johann Behrens: Hans Christian Rudolph
Klaus Hagemann: Jörg Lichtenstein
Lutz Born: Stephan Schad
Fritz Feldmann-See: Hartmut Schories
Ursula Feldmann-See: Hildegard Schmahl
Rosa Seligmann: Sona Cervena
Rosana Seligmann: Katharina Matz
Regie: Stephan Kimmig
Bühne: Katja Haß
Kostüme: Anja Rabes
Musik: Erik Gedeon
Filmaufnahmen: Stephan Kimmig
Videobearbeitung: Ulrich Raatz
Dramaturgie: John von Düffel