Milo Rau

Milo Rau / Foto: IIPM/Thomas MüllerGeboren 1977 in Bern
Milo Rau studierte Soziologie, Germanistik und Romanistik in Paris, Zürich und Berlin. 1997 unternahm er erste Reportagereisen, von 2000 an war er als Autor für die Neue Zürcher Zeitung tätig. Seit 2002 arbeitet Milo Rau als Regisseur und Autor, unter anderem in Berlin, Dresden, Zürich, Bukarest und Brüssel. 2007 gründete er die Theater- und Filmproduktionsgesellschaft IIPM (International Institute of Political Murder). Mit seinen Inszenierungen und Filmen war Rau bei den bedeutendsten nationalen und internationalen Festivals zu Gast. Als bisher jüngster Preisträger wurde er 2016 mit dem ITI-Preis zum Welttheatertag ausgezeichnet. 2017 übernimmt Milo Rau die Poetikdozentur für Dramatik der Universität des Saarlandes in Saarbrücken. Außerdem ist er seit Januar 2017 Literaturexperte in der Sendung Literaturclub des SRF.
Seit der Spielzeit 2018/19 ist Milo Rau Intendant des NT Gent.

(Stand: 2018)

www.international-institute.de

 

Video
Filmporträts der Autor*innen finden Sie hier.