Mein Kampf

von George Tabori

Stücke 1988

Theater Dortmund
Generalintendant: Horst Fechner
Schauspieldirektor: Guido Huonder

Schlomo Herzl: Claus-Dieter Clausnitzer
Lobkowitz: Günther Hüttmann
Hitler: Wolfgang Packhäuser
Gretchen: Ruth-Claire Lederle
Frau Tod: Felicitas Wolff
Her Himmlischst: Kurt Glockzin
Leopold: ***
Tagespenner, Tiroler Tölpel, Gendarmen: Christian Egbers, Stefan Egbers, Thomas Erbrich, Henrik Heerma, Jan Dirk Heerma, Dirk Michel, Ulrich Sahm, Jürgen Schwarz, Till Uhlenbruch, Frank Unruh
Mizzi: Ein Huhn

Inszenierung: Guido Huonder
Ausstattung: Gerd Herr
Musikalische Einrichtung: Heinrich Huber
Dramaturgie: Cornelia Walter

Uraufführung am 30. April 1987 Burgtheater Wien Akademietheater

Aufführungsdauer: ca. 3 Stunden/ Pause nach dem 3. Akt

Aufführungsrechte: Gustav Kiepenheuer Verlag Berlin




von George Tabori

Stücke 1988

Theater Dortmund
Generalintendant: Horst Fechner
Schauspieldirektor: Guido Huonder

Schlomo Herzl: Claus-Dieter Clausnitzer
Lobkowitz: Günther Hüttmann
Hitler: Wolfgang Packhäuser
Gretchen: Ruth-Claire Lederle
Frau Tod: Felicitas Wolff
Her Himmlischst: Kurt Glockzin
Leopold: ***
Tagespenner, Tiroler Tölpel, Gendarmen: Christian Egbers, Stefan Egbers, Thomas Erbrich, Henrik Heerma, Jan Dirk Heerma, Dirk Michel, Ulrich Sahm, Jürgen Schwarz, Till Uhlenbruch, Frank Unruh
Mizzi: Ein Huhn

Inszenierung: Guido Huonder
Ausstattung: Gerd Herr
Musikalische Einrichtung: Heinrich Huber
Dramaturgie: Cornelia Walter

Uraufführung am 30. April 1987 Burgtheater Wien Akademietheater

Aufführungsdauer: ca. 3 Stunden/ Pause nach dem 3. Akt

Aufführungsrechte: Gustav Kiepenheuer Verlag Berlin