+++ Sivan Ben Yishai gewinnt den Mülheimer Dramatikpreis 2022 +++
+++ Milan Gather gewinnt den Mülheimer KinderStückePreis 2022 +++

Ganz nah dran sein - mit dem StückeBlog

Das Team des StückeBlog 2022 / Collage: Anton Vichrow

Die 47. Mülheimer Theatertage sind gestartet - und ein Team aus unabhängigen Blogger*innen ermöglicht Ihnen ganz nah dran zu sein. Im StückeBlog schauen Studierende verschiedener Fachrichtungen hinter die Kulissen des Festivals. In Text-, Audio- und Videobeiträgen zeigen sie ihre ganz persönlichen Perspektiven auf die „Stücke“ und die „KinderStücke" und das Geschehen auf, vor, neben und hinter der Bühne. 

Die Blogger*innen 2022 sind:

Celine Kaddatz
Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Medien- und Kulturwissenschaften

Mariam Nazaryan
Universität Hildesheim, Inszenierung der Künste und Medien

Elena Nern
Ruhr-Universität Bochum, Medien- und Literaturwissenschaften

Svenja Plannerer
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Psychologie

Simone Saftig
Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Germanistik

Marvin Wittiber
Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Sozialwissenschaften – Medien, Politik, Gesellschaft

Lea Wunderlich
Universität Duisburg-Essen, Literatur- und Medienpraxis / Germanistik

Angeleitet wird der StückeBlog von der Kulturjournalistin Sarah Heppekausen. Unterstützt wird sie von Lisa Oppermann. Verantwortlich für den Bereich Multimedia ist Anton Vichrov. Beide haben 2018 selbst für die „Stücke“ gebloggt und wirken jetzt zum zweiten Mail in der Leitung mit. Alle Blog-Texte finden Sie hier.