2006: Dea Loher - A Vida na Praça Roosevelt

Gastspiel des Theaters Espaço Os Satyros, São Paulo, Brasilien

Das Leben auf der Praça Roosevelt

Ins Spanische übersetzt von Theo Solnik

Das Goethe-Institut São Paulo lud die deutsche Dramatikerin Dea Loher ein, ein Stück in und womöglich auch über die Mega-Metropole São Paulo zu schreiben, das am Hamburger Thalia Theater uraufgeführt und danach als Gastspiel nach Brasilien eingeladen werden sollte. Das Leben auf der Praça Roosevelt reiste in der Inszenierung von Andreas Kriegenburg von Hamburg nach São Paulo zurück und wurde 2005 auch zu den Mülheimer Theatertagen eingeladen. Ein Jahr später ist es aber endgültig dort angekommen, wo es entstand: auf der Praça Roosevelt in São Paulo in einer Inszenierung des winzigen Theaters, das sich "Espaço Os Satyros" nennt und in fünf schwierigen Jahren unendlich viel dazu beigetragen hat, dass eben dieses unwirtliche Terrain der Praça Roosevelt längst nicht mehr nur Niemandsland ist. Im Gegenteil - hier erkämpft sich die junge Theaterszene der Metropole gerade einen Platz für das Experiment, das Überleben heißt.
Die Inszenierung schafft Raum zwischen Alltag und Alptraum. Rodolfo Vázques spürt den tief verzweifelten Heiterkeiten in Dea Lohers Text nach. So weltzugewandt und heiter wie in diesem Stück artikulierte die Autorin wohl noch nie ihre Sehnsucht nach Moral in unmoralischer und Liebe in liebloser Zeit, nach Erlösung vielleicht sogar von all dem alptraumhaften Wahn aus lauter unausweichlich scheinender Sinnlosigkeit, deren beispielhafter Ort der Beschwörung eben die Praça Roosevelt ist.

Regie: Rodolfo García Vázquez

Mit:
Alberto Guzik, Ângela Barros, Ivam Cabral, Soraya Aguillera, Fabiano Machado, Nora Toledo, Soraya Saide, Laerte Késsimos, Cléo de Páris, Tatiana Pacor, Daniel Tavares, João Baldasseirine, Phedra d. Córdoba

Produktion: Edmir José Cabral
Licht: Emerson Fernandes, Carlos Ebert
Ton: Igor de Oliveira

 


In Zusammenarbeit mit den Münchner Kammerspielen und dem Thalia Theater Hamburg
Mit Unterstützung der brasilianischen Regierung und des Goethe-Institutes


Termine 2006 A Vida na Praça Roosevelt

Mülheim an der Ruhr: 23. + 24. Mai, Ringlokschuppen
München:  26. + 27. Mai, Kammerspiele
Hamburg: 29. + 30. Mai, Thalia Theater

Die Aufführungen waren in spanischer Sprache mit deutscher Übertitelung.


zurück zur Übersicht Fremdsprachige Gastspiele