+++ Herzlichen Glückwunsch an Ewe Benbenek und Nino Haratischwili
Die Stücke 2022 finden vom 7.–28.5.2022 statt. +++

Yoko Tawada

Yoko Tawada
Geboren 1960 in Tokyo/Japan
Seit 1982 lebt sie in Deutschland (seit 2006 in Berlin). Studium der Literaturwissenschaft in Tokyo und in Hamburg. Promotion bei Sigrid Weigel. Bis jetzt 752 Lesungen in Europa, Asien, Amerika und Afrika. Für 2011 bekommt Yoko Tawada eine neu eingerichtete Gastprofessur in Hamburg für Interkulturelle Poetik.

(Stand: 2011)