+++ Herzlichen Glückwunsch an Ewe Benbenek und Nino Haratischwili
Die Stücke 2022 finden vom 7.–28.5.2022 statt. +++

Megafad oder Der längste Nachmittag des Universums

6+
1 Stunde

 

*GASTSPIEL IN DEN HERBST VERSCHOBEN*

 

Die Eine und Der Andere. Nachbarskinder. Heute ist wieder einer dieser Nachmittage, an denen sie allein zu Hause sitzen. Langeweile kriecht aus allen Ecken. Tassen und Möbelstücke werden zu Gesprächspartnern. Zur Abwechslung starrt man ein Loch in die Wand. Doch dann passiert das geradezu Unmögliche, das Loch wird plötzlich Wirklichkeit. Argwöhnisch kriecht Der Andere hindurch. Die Eine empfängt ihn erwartungsvoll mit einem Stück Kuchen. Und nun? Noch etwas schüchtern, doch dann, immer vertrauter, finden die beiden ins Spiel, denken sich fantastische Geschichten aus, machen „coole“ Musik, streiten und versöhnen sich und besiegen schließlich das Langeweile-Monster. An diesen Nachmittag werden sie sich noch lange erinnern.
Werner Mink

 

Uraufführung: 
8.3.2020, Theater Erlangen

Mit: Charles P. Campbell und Janina Zschernig

Regie: Jana Vetten
Bühne und Kostüme: Eugenia Leis
Musik: Öğünç Kardelen
Dramaturgie: Karoline Felsmann

 

Gefördert von „Nah dran! Neue Stücke für das Kindertheater“

Ein Auftragswerk des Theater Erlangen