+++ Herzlichen Glückwunsch an Ewe Benbenek und Nino Haratischwili
Die Stücke 2022 finden vom 7.–28.5.2022 statt. +++

Julia Penner

Geboren 1981 in Wuppertal
Julia Penner studierte Schauspiel an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch in Berlin. Nach ihrem Studium war sie zunächst am Stadttheater Konstanz und dann am Schauspiel Frankfurt engagiert. Außerdem absolvierte sie am Off-Theater NRW eine Ausbildung zur Theaterpädagogin. Es folgten freie, spartenübergreifende Arbeiten in Israel, Chile, Armenien und Paris. In Israel begann sie, ihr erstes Stück zu schreiben. Von 2012 bis 2016 studierte Julia Penner Drehbuch an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin. Parallel dazu arbeitete sie als Autorin, Regisseurin, und Theaterpädagogin in Berlin, Wuppertal, Potsdam und Celle. Sie gehört dem Schreibkollektiv Q3 an. Ihr Kurzfilm Nicht zu früh, nicht zu spät wurde zum Filmfestival nach Cannes eingeladen. Im selben Jahr wurde sie für das Weiterbildungsprogramm Serial Eyes ausgewählt. Sie entwickelt Serien für den internationalen Markt und arbeitet an der Schnittstelle von Film und Theater.

(Stand: 2017)