Milan Gather

Milan Gather / Foto: Jan Merkle

Geboren 1993 in Aachen
Nach ersten Theaterarbeiten am Jungen Schauspielhaus Bochum und in der freien Szene in Leipzig studierte Milan Gather von 2014 bis 2018 Schauspiel an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart. In der Spielzeit 2017/18 gehörte er zum Schauspielstudio am Staatstheater Stuttgart. Von 2018 bis 2022 ist er Ensemblemitglied am JES Stuttgart. Dort entstand sein erstes Stück Astronauten, ein Monolog, den er auch selbst spielt und der 2020 zu mehreren Festivals eingeladen wurde – unter anderem zum Heidelberger Stückemarkt, wo er sich wegen der coronabedingten Absage den Jugendstückepreis mit den beiden anderen eingeladenen Produktionen teilte. Neben weiteren Projekten am JES gab Gather 2021 mit dem Stück Oma Monika – was war? sein Regiedebüt.

Milan Gather beim Theaterstückverlag München

(Stand: 2022)

Video