+++ Herzlichen Glückwunsch an Ewe Benbenek und Nino Haratischwili
Die Stücke 2022 finden vom 7.–28.5.2022 statt. +++

Vor dem Ruhestand

Münchner Kammerspiele

2 Stunden 30 Minuten

 

 

stücke 80

 

Uraufführung: 
29.6.1979

 

Intendant: Hans-Reinhard Müller

Rudolf Höller, Gerichtspräsident und ehemaliger SS-Offizier: Helmut Stange
Clara und Vera, seine Schwestern: Christiane Hammacher und Irmgard Först

Regie: Wolfgang Gropper
Bühne und Kostüme: Gutta Lageder
Licht: Max Keller
Regieassistentin: Marion Kagerer