Unerwartete Rückkehr

Foto: Ruth Walz
Berliner Ensemble

Eine Koproduktion des Berliner Ensembles mit dem Schauspielhaus Bochum.
Auf Wunsch von Botho Strauß nahm sein Stück nicht am Wettbewerb um den Mülheimer Dramatikerpreis teil. Der Autor hatte gebeten, dass „der Wettbewerb unter den jungen Autoren ausgetragen werden“ solle.

Das Stück konnte aus terminlichen Gründen nicht in Mülheim gezeigt werden.
 

Uraufführung: 
9. März 2002

Der Mann: Peter Fitz
Die Frau: Dagmar Manzel
Seine Freundin: Nina Hoss
Der andere Mann: Robert Hunger-Bühler

Regie: Luc Bondy
Regiemitarbeit: Geoffrey Layton
Bühnenbild: Wilfried Minks
Kostüme: Moidele Bickel
Musik: Martin Schütz
Dramaturgie: Dieter Sturm
Licht: Konrad Lindenberg
Regieassistent: Martin Höfermann