Thilo Reffert

Linie 912
Autorenlesung

Donnerstag, 13. Dezember 2018, 11 und 13.30 Uhr, Stadtbibliothek

 

In "Linie 912" erzählt Thilo Reffert die Geschichte einer halben Stunde am Morgen, zwischen halb acht und acht. Alles, was passiert, geschieht in einem Bus der Linie 912 - oder steuert darauf zu. Und für jeden sieht die Welt nach dieser halben Stunde anders aus: Zehn Lebensläufe sind in einer halben Stunde verschlungen, verwoben und verknotet. So wird die Fahrt auf der Linie 912 zu einer Rätseltour und Spurensuche für die Zuhörer*innen, denn nur sie können ergründen und erfahren, wie alles mit allem zusammenhängt. "Linie 912" erscheint im Frühjahr 2019, noch ist nichts gedruckt, der Autor freut sich auf die Anregungen der jungen Zuhörer*innen.
Ab 9 Jahren

Eintritt frei

Die Lesung findet im Rahmen von "24 KulTÜRchen" stattt.