Push up 1-3

von Roland Schimmelpfennig

Stücke 2002

 

 


Deutsches Schauspielhaus in Hamburg
Intendant: Tom Stromberg

Heinrich: Thomas Kügel
Angelika: Catrin Striebeck
Sabine: Wiebke Puls
Robert: Alexander Simon
Patrizia: Christiane von Poelnitz
Hans: Hermann Beyer
Frank: Samuel Weiss
Maria: Marlen Diekhoff

Regie: Jürgen Gosch
Bühne und Kostüme: Johannes Schütz
Dramaturgie: Michael Eberth
Licht: Dierk Breimeier
Regieassistenz: Sebastian Schlösser
Bühnenbildassistenz: Viola Weltgen
Kostümassistenz: Adelheid Walter
Dramaturgieassistenz: Anna Haas
Regiehospitanz: Susanne Schwarz
Kostümhospitanz: Friederike Herrmann
Inspizienz: Felicitas Melzer
Souffleuse: Riad Klassen

Technische Direktion: Eberhard Bothe
Technische Produktionsleitung: Christian Voß
Theatermeister: Lothar Braun
Leiter der Beleuchtung: Dierk Breimeier
Ton: Gabriele Kronenberg / Hans-Peter Gerriets
Maske und Haartrachten: Sonja Rödel
Leiterinnen des Kostümwesens & Gewandmeisterinnen: Susanne Günther / Maren Voß
Kostümmalerei: Ditha Carstens
Leiter der Requisite: Michael Burow
Requisite: Günther Wulf / Katrin Möller
Werkstattdisponent: Dieter Purrmann
Malssal: Udo Beschoner
Erster Theatermaler: Reinhold Leuckfeld
Dekorationsabteilung: Uwe Pape
Tischlerei: Thorsten Großer
Schlosserei: Thies Ritter
Theaterplastik: Michael Meier

Uraufführung am 10. November 2001 an der Schaubühne Berlin
Premiere am 29. November 2001
Aufführungsdauer: ca. 2 ¼ Stunden
Aufführungsrechte: S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main


 

 

 

 

 

 

Fotos: Wonge Bergmann