+++ Herzlichen Glückwunsch an Ewe Benbenek und Nino Haratischwili
Die Stücke 2022 finden vom 7.–28.5.2022 statt. +++

JUGEND-JURY gesucht!

Jugend-Jury 2019 / Foto: Lore Risze

Du bist zwischen 13 und 16 Jahre alt? Du magst Geschichten, liest gerne und schreibst vielleicht sogar selbst Texte, interessierst dich für Theater und hast Lust deine Meinung zu Themen und Texten mit anderen zu diskutieren? Du kannst gut beobachten, bist neugierig und hast Lust auf die Arbeit in einer Jury? Dann melde dich bei uns und bewirb dich für die Jugend-Jury der 46. Mülheimer Theatertage!

 

Jugend-Jury – Was bedeutet das?

Im Autorenwettbewerb der Mülheimer Theatertage „Stücke“ geht es um den Theatertext und nicht um die Theateraufführung, denn bei uns bekommen die Autor:innen und nicht die Theatermacher:innen einen Preis von der Jury. Insgesamt wurden von einer Auswahljury fünf deutschsprachige Texte für junges Publikum ausgesucht, die im letzten Jahr auch schon an Theatern inszeniert wurden. Diese Inszenierungen sind nun nach Mülheim eingeladen, werden im Theater an der Ruhr und im Ringlokschuppen gezeigt und am Ende entscheidet eine Preisjury aus professionellen Theatermacher:innen über den besten Theatertext. Auch ihr dürft einen Preis vergeben! Entscheidet, welches der fünf Stücke euer Favorit ist und ehrt den Autor/die Autorin des Stücks mit einer selbstgeschriebenen Laudatio am Tag der Jurydebatte.

 

Der zeitliche Ablauf

Workshops

Um dich für die Juryaufgaben fit zu machen, werden wir an zwei Wochenend-Terminen gemeinsam die Stücktexte lesen. Außerdem überlegen wir uns, wie ein Autor die Ideen für seine Geschichten findet und welche Themen wir als spannend für Kinder und Jugendliche erachten. Außerdem sprechen wir über Theaterformen und Ausdrucksmöglichkeiten des Theaters. Die Workshops finden vom 30.04. - 02. Mai  sowie vom 07. - 09. Mai im Theater an der Ruhr statt und werden von der Theaterpädagogin Mayra Capovilla geleitet.

 

Festival-Woche

Die diesjährigen „KinderStücke“ finden vom 16. bis zum 21. Mai statt. In dieser Zeit wirst du gemeinsam mit den anderen Jurymitgliedern alle fünf Wettbewerbsstücke ansehen und anschließend über die Umsetzung des Textes auf der Bühne diskutieren. Außerdem hast du die Möglichkeit, die Autor:innen und Theatermacher:innen kennen zu lernen und mit ihnen über ihre Arbeit zu sprechen. Am 21. Mai wird die Jugend-Jury ihre:n Gewinner:in 2021 bekannt geben! Für die Festivalwoche der „KinderStücke“ vom 16. bis 21. Mai versuchen wir, dich zeitweise für den Besuch der Vorstellungen vom Unterricht zu befreien. Du solltest, wenn du dich für die Jugend-Jury bewirbst, an allen Terminen Zeit haben.

Bei Interesse oder Fragen meldet euch gerne direkt bei unserer Theaterpädagogin Sarah Kranenpoot: kranenpoot(@)stuecke.de