Ithaka

von Botho Strauß

Stücke 1997

Münchner Kammerspiele
Intendant: Dieter Dorn

Pallas Athene, Göttin mit den Augen der Eule: Sibylle Canonica
Odysseus, König auf Ithaka: Bruno Ganz
Penelope, seine Gemahlin: Gisela Stein
Telemach, ihr Sohn: Jens Harzer
Laertes, Vater des Odysseus: Heide von Strombeck
Eumaios, der Sauhirt: Oliver Nägele
Phemios, der Sänger: Jos Darouiche
Medon, der Rufer und Mundschenk: Christian Lerch
Iros, ein Bettler: Peter Bachmayer

Die Freier:
Antnoos, Anführer der Freier: Michael von Au
Eurymachos, sein Stellvertreter: Stephan Kampwirth
Amphinomos, Lieblingsfreier der Penelope: Stefan Hunstein
Ktesippos: Matthias Eberth
Elatos: Michael Tregor
Leiodes: Robert Dölle
Leikritos: Arnulf Schumacher
Amphimedon: Olaf Danner
Demoptolemos: Christian Doll
Agelaos: Heiko Dietz
Euryades: Horst Kotterba

Die Mägde: Barbara Bauer, Ines Buchmann, Beatrix Doderer, Gabi Geist, Jessica Higgins, Nicole Kersten, Eva Mende, Birgit von Rönn, Anke Schwiekowski, Ursula Simon

Die drei fragmatischen Frauen:
Knie: Annika Pages
Schlüsselbein: Bettina Hauenschild
Handgelenk: Jule Ronstedt

Die Stimme des Zeus: Rolf Boysen

Regie: Dieter Dorn
Bühne, Kostüme: Jürgen Rose
Licht: Max Keller
Musik: Robyn Schulkowsky
Körpertraining: Martin Gruber
Dramaturgie: Hans-Joachim Ruckhäberle

Uraufführung: 19. Juli 1996 Münchner Kammerspiele
Aufführungsrechte: Verlag der Autoren, Frankfurt/Main
Aufführungsdauer: 4 ½ Stunden – eine Pause




von Botho Strauß

Stücke 1997

Münchner Kammerspiele
Intendant: Dieter Dorn

Pallas Athene, Göttin mit den Augen der Eule: Sibylle Canonica
Odysseus, König auf Ithaka: Bruno Ganz
Penelope, seine Gemahlin: Gisela Stein
Telemach, ihr Sohn: Jens Harzer
Laertes, Vater des Odysseus: Heide von Strombeck
Eumaios, der Sauhirt: Oliver Nägele
Phemios, der Sänger: Jos Darouiche
Medon, der Rufer und Mundschenk: Christian Lerch
Iros, ein Bettler: Peter Bachmayer

Die Freier:
Antnoos, Anführer der Freier: Michael von Au
Eurymachos, sein Stellvertreter: Stephan Kampwirth
Amphinomos, Lieblingsfreier der Penelope: Stefan Hunstein
Ktesippos: Matthias Eberth
Elatos: Michael Tregor
Leiodes: Robert Dölle
Leikritos: Arnulf Schumacher
Amphimedon: Olaf Danner
Demoptolemos: Christian Doll
Agelaos: Heiko Dietz
Euryades: Horst Kotterba

Die Mägde: Barbara Bauer, Ines Buchmann, Beatrix Doderer, Gabi Geist, Jessica Higgins, Nicole Kersten, Eva Mende, Birgit von Rönn, Anke Schwiekowski, Ursula Simon

Die drei fragmatischen Frauen:
Knie: Annika Pages
Schlüsselbein: Bettina Hauenschild
Handgelenk: Jule Ronstedt

Die Stimme des Zeus: Rolf Boysen

Regie: Dieter Dorn
Bühne, Kostüme: Jürgen Rose
Licht: Max Keller
Musik: Robyn Schulkowsky
Körpertraining: Martin Gruber
Dramaturgie: Hans-Joachim Ruckhäberle

Uraufführung: 19. Juli 1996 Münchner Kammerspiele
Aufführungsrechte: Verlag der Autoren, Frankfurt/Main
Aufführungsdauer: 4 ½ Stunden – eine Pause