Hochschulkooperation 2015

Kooperation mit dem Institut für Vergleichende Literaturwissenschaft Universität Augsburg

Im Rahmen einer Seminar-Exkursion besuchten Studierende der Vergleichenden Literaturwissenschaft Augsburg die Mülheimer Theatertage NRW. Während ihres Aufenthaltes führten sie Expertengespräche mit den in diesem Jahr für den Wettbewerb nominierten Autor*innen Yael Ronen und Dirk Laucke sowie mit der "Stücke"-Festivalleiterin Stephanie Steinberg. Außerdem tauschten sie sich in einem gemeinsamen Seminar mit der Übersetzerwerkstatt aus.

Kooperation mit der Folkwang Universität der Künste

Für das „Stücke“-Fest anlässlich des 40-jährigen Jubiläums der Mülheimer Theatertage NRW hatten Absolvent*innen des Studeingangs Schauspiel an der Folkwang Universität der Künste die "Zeitmaschine" entwickelt, ein szenisches Kurzprogramm, das auf prämierten Stücken der letzten Jahrzehnte basierte. Daraus entstand eine vielversprechende Zusammenarbeit mit Esther Hausmann, der Leiterin des Studiengangs Schauspiel an der Folkwang Universität.