+++ Herzlichen Glückwunsch an Ewe Benbenek und Nino Haratischwili
Die Stücke 2022 finden vom 7.–28.5.2022 statt. +++

Eröffnung der „Stücke 2021“

"Was ist dein Drama"-Stift / Foto: Leah Röhrig

An diesem Donnerstag, dem 13. Mai, startet um 19:00 Uhr die digitale Ausgabe der „Stücke 2021“: Mit Grußworten von Isabel Pfeiffer-Poensgen, Ministerin für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, Peter Vermeulen, Kulturdezernent der Stadt Mülheim an der Ruhr, und Stephanie Steinberg, Leiterin der Mülheimer Theatertage, wird das renommierte Festival für neue deutschsprachige Dramatik online eröffnet.

 

Danach gibt Harald Wolff, Dramaturg der Münchner Kammerspiele, eine kurze Einführung in die Eröffnungsinszenierung: „9/26 – Das Oktoberfestattentat“ von Christine Umpfenbach. Das Streaming wird von einem Live-Zoom-Kommentar durch den Dramaturgen begleitet. Anschließend moderiert der Theaterkritiker Sven Ricklefs ein Live-Zoom-Nachgespräch mit Christine Umpfenbach und Ensemblemitgliedern.