+++ 48. Mülheimer Theatertage: 13.5.-3.6.23 +++

„Ein Mensch wie ihr“ – Vorverkauf beginnt

Ein Mensch wie ihr - das Projekt der Theaterallianz / Grafik: sputnic.tv

Das Theater an der Ruhr, der Ringlokschuppen Ruhr und die Mülheimer Theatertage – die Theaterallianz vier.ruhr – laden gemeinsam in die Stadthalle Mülheim: „Ein Mensch wie ihr“ nach Motiven aus Brechts „Fatzer“-Fragment ist ein raumgreifender Theaterparcours aus Tanz, Schauspiel, Geschichten und einem Fest.

Drei künstlerische Teams um die Choreografin Rafaële Giovanola, die Autorin und Regisseurin Christine Umpfenbach und den Regisseur und bildenden Künstler Philipp Preuss „erobern“ die Räume der Stadthalle Mülheim. Menschen aus der Region stehen neben Schauspieler*innen, Tänzer*innen und Musiker*innen auf den Bühnen. Ein großer, diverser Chor aus Bürger*innen der Region und Mitgliedern der Chöre der Petrikirche erweitert das professionelle Ensemble. Insgesamt gestalten mehr als 60 Beteiligte das multiperspektivische Kunstfest.

Nähere Informationen finden Sie hier
Premiere ist am Freitag, 14. Oktober, um 19 Uhr, Stadthalle Mülheim an der Ruhr.
Weitere Vorstellungen: 15.10., 3.11. und 4.11. Tickets nach dem „Pay what you want“-Prinzip in der Staffelung 8, 10, 15, 20 (Normalpreis), 25, 30, 35 oder 40 Euro gibt es ab sofort unter diesen Links:
14. Oktober
15. Oktober
3. November
4. November
Telefonisch können Sie dienstags bis freitags zwischen 10 und 17 Uhr unter 0208 - 821 820 47 reservieren.