+++ Herzlichen Glückwunsch an Ewe Benbenek und Nino Haratischwili
Die Stücke 2022 finden vom 7.–28.5.2022 statt. +++

Digitale Spielräume starten

Die vier.zentrale während der "Stücke 2021" / Foto: Caroline Zirves

Sie können selbst aktiv werden! Hier eröffnen die „Stücke 2021“ in Zusammenarbeit mit dem Medienkünstler-Kollektiv sputnic visual arts unterschiedlichste spielerische Zugänge zum Thema Kreatives Schreiben und Künstliche Intelligenz (KI). Jede:r ist eingeladen mit einer KI zu experimentieren, die eigenständig kreative Texte schreibt oder automatisiert Postkartengrüße versendet. 

Die Schnittstelle der digitalen und der analogen Welt liegt in der Mülheimer Innenstadt, in den Schaufenstern der vier.zentrale. Dort schreibt ein Zeichenroboter die von der KI verfassten Texte auf die Fensterflächen und die Filmporträts der Autor:innen werden als Sneak Preview gezeigt. Auch die Installation der Szenischen Forscher:innen ist dort zu sehen.