Die Ritter der Tafelrunde

Uraufführung: 
12.04.1989, Staatsschauspiel Dresden

Ginevra: Marie-Anne Fliegel
Jeschute: Monika Pietsch
Kunneware: Anne-Kathrin Gummich
Artus: Peter Sodann
Keie: Klaus-Rudolph Weber
Orilus: Günther Jacobi
Parzival: Siegfried Voß
Mordret: Ahmad Mesgarha
Lancelot: Rolf Colditz
Regie: Peter Sodann
Bühne und Kostüme: Ursula Müller a.G.
Regie-Mitarbeit: Lutz Teschner, Klaus-R. Mai
Dramaturgie: Klaus-R. Mai