Konstantin Küspert

Der StückeBlog

Ein Team aus 5 Blogger*innen begleitet auch in diesem Jahr das Festival von der ersten Inszenierung bis zur letzten Jurydebatte mit täglich neuen Beiträgen.


---

Kommentare

I like it! Spannendes natürliches Gespräch und tolles Köpfebild am Ende :) Aber eine Frage stellt sich mir noch: Konstantin, war "der Westen" jemals etwas Gutes, was für Freiheit und Nachhaltigkeit stand? Vielleicht für etwas Gutes für den Westen, aber was ist mit dem Rest der Welt? Musste der nicht schon immer unter "dem Westen" leiden?

Weitere Beiträge

02.06.2019
Antonia Stiegemann
Autorin Enis Maci ist zum ersten Mal nach Mülheim eingeladen. Aus diesem Grund haben die Bloggerinnen Antonia Stiegemann und Lena Sophie Weyers sie zu einem wortlosen Interview in die Schneiderei des Theaters an der Ruhr gebeten ... weiterlesen
Jurydebatte. / Foto: Marie Eberhardt
02.06.2019
Julia van Leuven
Thomas Köck, Titelverteidiger aus dem vergangen Jahr, gewinnt mit 4:1 Stimmen erneut den mit 15.000 Euro dotierten Mülheimer Dramatikerpreis, in diesem Jahr für „atlas“. Er feiert gleich einen doppelten Sieg: Auch das ... weiterlesen
01.06.2019
Caroline Schwarz
Das Stück Mitwisser gibt uns die Koordinaten der globalen Hotspots einer verrohten Menschheit durch. Wir starten in Florida, wo ein Jugendlicher seine Eltern massakriert und am Tatort eine Party schmeißt. Wir gelangen in ein Dorf ... weiterlesen