Ein wortloses Interview

Ich wollte Walretterin werden

Autorin Enis Maci ist zum ersten Mal nach Mülheim eingeladen. Aus diesem Grund haben die Bloggerinnen Antonia Stiegemann und Lena Sophie Weyers sie zu einem wortlosen Interview in die Schneiderei des Theaters an der Ruhr gebeten. 

 

Wie sehen Sie beim Schreiben aus?

 

Der Moment als die Einladung nach Mülheim kam.

 

Sie, wenn Sie Ihre eigenen Stücke ansehen.

 

Kennen Sie Schreibblockaden?

 

Ihr Berufswunsch als Kind.

 

Wie schalten Sie ab von Ihren krassen Texten?

 

Zu welcher Tageszeit schreiben Sie?

Kommentare

Sehr originelle Idee, sind schicke Fotos geworden, die die Autorin mal ganz anders zeigen und beschreiben.