Alfred Bergmann

Geboren 1940 in Essen.
Alfred Bergmann studierte an der Freien Universtät und an der Pädagogischen Hochschule in Berlin Germanistik, Romanistik, Psychologie und Pädagogik. Danach arbeitete er als Lehrer, Dozent für Jugendliteratur an verschiedenen Fachhochschulen und für Dramaturgie an der Hochschule der Bildenden Künste in Berlin. Seit 1972 ist er freier Autor, Regisseur und Übersetzer.
Sein Werk umfasst viele Hörspiele, Features sowie etliche Drehbücher für Fernsehfilme und Theaterstücke.
Alfred Bergmann erhielt mit dem Stück Nina & Georg: when the music`s over die Publikumsstimme der "stücke `76".