Igor Bauersima

Geboren 1964 in Prag.
Igor Bauersima wuchs in der Schweiz auf. Er ist seit 1989 als Architekt, Musiker, Film- und Theaterautor tätig. 1993 gründete er zusammen mit den Schauspielern Pascal Ulli, Alexander Seibt und Ingrid Sattes die freie Theatergruppe OFF OFF Bühne. Er hat für die Gruppe seither acht Stücke geschrieben und inszeniert.
Für die Uraufführung von Forever Godard am Zürcher Theaterhaus Gessnerallee wurde die OFF OFF Bühne mit dem Preis der „Impulse ´98“ für die beste freie Theaterproduktion des Jahres ausgezeichnet.
Sein Stück norway.today wird zur Zeit in fünf Sprachen übersetzt.

 
Stücke (Auswahl)


Plane Thoughts UA 1994, OFF OFF Bühne Zürich
Tourist Saga UA 1995, OFF OFF Bühne
Die Pflicht glücklich zu sein UA 1996, OFF OFF Bühne
Snobs UA 1997, OFF OFF Bühne
Mixed UA 1997, Theaterhaus Gessnerallee Zürich
Forever Godard UA 1998, Theaterhaus Gessnerallee
Context UA 26.05.1999, Theaterhaus Gessnerallee
Exil UA 2000, Theaterhaus Gessnerallee
norway.today UA 15.11.2000, Düsseldorfer Schauspielhaus - Publikumsstimme der "Stücke `01"

Igor Bauersima hat alle Uraufführungen seiner Stücke selbst inszeniert.

 

Filme (Auswahl)

(Buch und Regie: Igor Bauersima)

Terminal Diner (45 min), 1989
Bowling(Co-Autor) (40 min), 1992
50% Absolut (9 min), 1995
Dr. Younamis´ Couch (14 min), 1996
Making Off (120min), 1999
Un regard sur deux (90min, i.V.), 2001

 

norway.today

von Igor Bauersima

Stücke 2001

Düsseldorfer Schauspielhaus
Generalintendantin: Anna Badora


Julie: Birgit Stöger
August: Christoph Luser


Regie: Igor Bauersima
Bühne: Klaus Baumeister
Kostüme: Sandra Fehlemann
Dramaturgie: Frank Raddatz
Filmschnitt: Brian Burman
Regieassistenz: Daniel Rademacher

Ausstattungsassistenz: Alexandra Deutschmann
Dramaturgiemitarbeit: Blanca Roca Ribera
Inspizient: Jörg Weißenow
Souffleuse: Eva Voller
Stuntkoordination: Klaus Figge



Uraufführung am 15. November 2000 im Düsseldorfer Schauspielhaus
Aufführungsdauer ca. 100 Minuten
Aufführungsrechte: S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main

 

Bauersima, Igor