Nina und Paul

60 Minuten, keine Pause

von Thilo Reffert
Kinder- und Jugendtheater Tübingen am LTT (Landestheater Württemberg-Hohenzollern Tübingen Reutlingen)
Das Stück wird im Klassenzimmer gespielt.

Nina und Paul/Foto: Christian ErnstEs ist der letzte Schultag vor den großen Ferien. Und wie es der Zufall will, entdecken Nina und Paul gerade heute, dass sie einander mögen. Als Paul erfährt, dass Nina im kommenden Schuljahr auf das Gymnasium wechselt, fürchtet er, sie nie mehr wieder zu sehen. Und so bringt er all seinen Mut auf, sie anzusprechen. Denn bisher haben sie nur miteinander geredet, wenn in Englisch Dialoge-Üben dran war. Daher weiß Paul auch, dass Nina auf dem Land lebt, auf einem Bauernhof. Was Nina peinlich ist, vor allem wegen des Gestankes nach Misthaufen.

Aus ihrer Erinnerung erzählen und spielen Nina und Paul die abenteuerlichen Ereignisse dieses Tages, so wie sie jeder für sich erlebt hat, von der Zeugnisausgabe bis zu den ersten schüchternen und unsicheren Versuchen, sich näher zu kommen, hoch oben, 100 Meter über der Erde, in der Gondel eines Windrades. Dabei hören wir auch immer wieder ihre Gedanken, die sich in die Dialoge mischen. Und dadurch nehmen wir Teil an dem Durcheinander ihrer Gefühle, der Nervosität, den Ängsten, was auch immer viel Komik birgt.

Eine spannende und lustige Geschichte, die sehr feinfühlig von erster Liebe erzählt.
Werner Mink

Uraufführung am 20.03.2012, Kinder- und Jugendtheater Tübingen am LTT

Mit:
Nina: Stefanie Klimkait
Paul: Henry Braun

Regie: Tanja Weidner
Kostüme: Conni Lelic
Dramaturgie: Susanne Schmitt
Theaterpädagogik: Sabine Altenburger, Tobias Ballnus, Uschi Berberich

Aufführungsdauer: 60 Minuten, keine Pause
Aufführungsrechte: Merlin Verlag, Vastorf

Der Little Tiger Verlag hat unter www.nina-und-paul.de sehr umfangreiches Begleitmaterial zu dem Buch "Nina und Paul" zusammengetragen, das auch zur Vor- und Nachbereitung der Inszenierung geeignet ist.

Ab 10 Jahren

www.landestheater-tuebingen.de/kjt

Nina und Paul

© LLT

Nina und Paul

Fotos: Christian Ernst (1), LTT (2 - 4)

 

Uraufführung: 
am 20.03.2012, Kinder- und Jugendtheater Tübingen am LTT
Mit:
Nina: Stefanie Klimkait
Paul: Henry Braun

Regie: Tanja Weidner
Kostüme: Conni Lelic
Dramaturgie: Susanne Schmitt
Theaterpädagogik: Sabine Altenburger, Tobias Ballnus, Uschi Berberich


von Thilo Reffert
Kinder- und Jugendtheater Tübingen am LTT (Landestheater Württemberg-Hohenzollern Tübingen Reutlingen)
Das Stück wird im Klassenzimmer gespielt.

Nina und Paul/Foto: Christian ErnstEs ist der letzte Schultag vor den großen Ferien. Und wie es der Zufall will, entdecken Nina und Paul gerade heute, dass sie einander mögen. Als Paul erfährt, dass Nina im kommenden Schuljahr auf das Gymnasium wechselt, fürchtet er, sie nie mehr wieder zu sehen. Und so bringt er all seinen Mut auf, sie anzusprechen. Denn bisher haben sie nur miteinander geredet, wenn in Englisch Dialoge-Üben dran war. Daher weiß Paul auch, dass Nina auf dem Land lebt, auf einem Bauernhof. Was Nina peinlich ist, vor allem wegen des Gestankes nach Misthaufen.

Aus ihrer Erinnerung erzählen und spielen Nina und Paul die abenteuerlichen Ereignisse dieses Tages, so wie sie jeder für sich erlebt hat, von der Zeugnisausgabe bis zu den ersten schüchternen und unsicheren Versuchen, sich näher zu kommen, hoch oben, 100 Meter über der Erde, in der Gondel eines Windrades. Dabei hören wir auch immer wieder ihre Gedanken, die sich in die Dialoge mischen. Und dadurch nehmen wir Teil an dem Durcheinander ihrer Gefühle, der Nervosität, den Ängsten, was auch immer viel Komik birgt.

Eine spannende und lustige Geschichte, die sehr feinfühlig von erster Liebe erzählt.
Werner Mink

Uraufführung am 20.03.2012, Kinder- und Jugendtheater Tübingen am LTT

Mit:
Nina: Stefanie Klimkait
Paul: Henry Braun

Regie: Tanja Weidner
Kostüme: Conni Lelic
Dramaturgie: Susanne Schmitt
Theaterpädagogik: Sabine Altenburger, Tobias Ballnus, Uschi Berberich

Aufführungsdauer: 60 Minuten, keine Pause
Aufführungsrechte: Merlin Verlag, Vastorf

Der Little Tiger Verlag hat unter www.nina-und-paul.de sehr umfangreiches Begleitmaterial zu dem Buch "Nina und Paul" zusammengetragen, das auch zur Vor- und Nachbereitung der Inszenierung geeignet ist.

Ab 10 Jahren

www.landestheater-tuebingen.de/kjt

Nina und Paul

© LLT

Nina und Paul

Fotos: Christian Ernst (1), LTT (2 - 4)