+++ 48. Mülheimer Theatertage: 13.5.-3.6.23 +++

Der fabelhafte Die

8+
70 Minuten, keine Pause

So, 15.5., 16:00 Uhr und Mo, 16.5., 9:00 und 11:00 Uhr 
Der fabelhafte Die, eine rätselhafte Jahrmarktsfigur und Sammler kurioser Geschichten, erzählt vom stärksten Mann der Welt. Der kann nicht nur Stahl verbiegen, sondern interessiert sich auch für Pariser Mode und blonde Perücken. Er trifft auf die leicht reizbare Ente Klaus, die eigentlich Schwan Klaus heißen sollte. Nach anfänglichen Differenzen freunden sich beide an und beschließen einen Gospelchor zu gründen. Wenn da nur nicht der Verein fürs Richtigsein wäre, dem das ein Dorn im Auge ist. Wer bin ich? Wer will ich sein? Wer darf ich sein? Federleicht und in Reimen erzählt Sergej Gößner vom Vieles- und Anderssein, und macht Mut, sich außerhalb von allzu starren Regeln und Normen auszuprobieren.

Werner Mink

Uraufführung: 
16. Oktober 2021, Junges Theater Konstanz

Mit: Katrin Huke, Julian Mantaj, Jonas Pätzold

Regie: Kristo Šagor
Bühne und Kostüme: Iris Kraft
Musik: Felix Rösch
Dramaturgie: Romana Lautner

Ein Auftragswerk für das Theater Konstanz

Gefördert von „Nah dran! Neue Stücke für das Kindertheater“

Video: 
%3Ciframe%20class%3D%22%22%20width%3D%22620%22%20height%3D%22350%22%20src%3D%22%2F%2Fwww.youtube.com%2Fembed%2Fs-2NKCHNAJs%3Fwidth%253D620%2526amp%253Bheight%253D350%2526amp%253Btheme%253Ddark%2526amp%253Bautoplay%253D0%2526amp%253Bvq%253Dlarge%2526amp%253Brel%253D0%2526amp%253Bshowinfo%253D1%2526amp%253Bmodestbranding%253D0%2526amp%253Biv_load_policy%253D1%2526amp%253Bcontrols%253D1%2526amp%253Bautohide%253D2%2526amp%253Bwmode%253Dopaque%26amp%3Bmodestbranding%3D1%26amp%3Bhtml5%3D1%26amp%3Brel%3D0%26autoplay%3D1%22%20frameborder%3D%220%22%20allowfullscreen%20allow%3D%22autoplay%22%3E%3C%2Fiframe%3E
mytubethumbplay
Dieses Medium zeigt Inhalte von youtube.com. Privacy info.