Am Hafen mit Vogel

7+
60 Minuten

Nanina ist zum ersten Mal mit einem Flugzeug geflogen, sogar in ein anderes Land. Dafür hat sie einen Pass bekommen. Aber kann man mit einem Pass schon fliegen? Und was sind Grenzen, die man nicht sieht? Wo sind die? Im Flughafen hat sie auch Dodo kennengelernt, die offenbar immer dort bleiben muss oder will – im Transit zwischen Grenzen. Dodo bezeichnet sich als Kosmopolitin, überall zuhause. Nanina meint, Dodo ist Kosmospilotin, die überall hinfliegt. Das ist alles so aufregend, dass Nanina unbedingt davon erzählen muss, und zwar so, dass alle mitmachen. Anah Filou lotet in ihrem Debüt-Stück für Kinder die Ersterfahrung des Fliegens mit dem Vergnügen an Sprachspielen und dem Nachdenken über Grenzen aus.
Thomas Irmer

Uraufführung: 
7. März 2019, Hessisches Landestheater Marburg, Kleines Tasch

Mit: Mechthild Grabner, Lisa Grosche, Artur Molin
Regie: Carola Unser
Bühne und Kostüme: Anna Dischkow-Braml
Dramaturgie: Christin Ihle

Gefördert von „Nah dran! Neue Stücke für das Kindertheater“