Notfall-Sprechstunde in der Mintarder Straße

In der Unterkunft Mintarder Straße hat die Stadtverwaltung zusammen mit den niedergelassenen Ärzt*innen eine Notfallsprechstunde ins Leben gerufen. Bis bei allen Menschen der Zugang zur medizinischen Regelversorgung sichergestellt ist, können alle geflüchteten Menschen in Mülheim, egal woher sie kommen und wo sie untergebracht sind, in die Notfallsprechstunde kommen.

Die Sprechstunden sind immer mittwochs 14 bis 17 Uhr für Kinder und freitags 14 bis 17 Uhr für Erwachsene.