Stadt zeigt Gesicht

Kampagne "Stadt zeigt Gesicht"

Facebook-Kampagner_#StadtzeigtGesicht - Auf dem Foto ist der Rathausturm und ein Ausschnitt aus dem oberen Teil des Historischen Rathauses mit einem Stück blauem Himmel aus der Sicht der Friedrich-Ebert-Straße zu sehen

Am 6. Dezember 2020 hat die neue Reihe "#StadtzeigtGesicht" begonnen.
Wir stellen Ihnen in unregelmäßigen Abständen Menschen der Stadtverwaltung vor.

Katrin, 39 Jahre, Standesbeamtin in Mülheim an der Ruhr

In unserer Reihe #StadtzeigtGesicht, stellen wir euch in unregelmäßigen Abständen Menschen der Stadtverwaltung vor. Heute treffen wir auf Katrin, 39 Jahre, Standesbeamtin in Mülheim.

„Ich bleibe hier, ich kann mir nicht vorstellen, woanders zu arbeiten.“

Nina, 38 Jahre, Erzieherin in einer städtischen Kindertageseinrichtung

In unserer Reihe Stadt zeigt Gesicht stellen wir in unregelmäßigen Abständen Menschen der Stadtverwaltung vor. Heute treffen wir auf Nina, 38 Jahre, Erzieherin in einer städtischen Kindertageseinrichtung.

Valentino, 24 Jahre, Azubi zur Servicefachkraft für Dialogmarketing

Den Start macht Valentino, 24 Jahre, Azubi zur Servicefachkraft für Dialogmarketing. Er arbeitet im KommunikationsCenter und ist somit ein Teil vom "Ohr der Stadt", steht dort für all Ihre Fragen zur Verfügung.

Aktuelle Fallzahlen