Erfolgreiches Nachbarschaftsfest

Das Nachbarschaftsfest symbolisiert den Start für den Sportpark Styrum war mit über 300 Nachbarn gut besucht. Zahlreiche Gruppen zeigten tolle Auftritte auf der Bühne und die Band der Willy-Brand-Schule begeisterte die Zuhörer. Auch für das leibliche Wohl war gesorgt: kostenfreie Hotdogs, Getränke und zum Abschluss ein Eis - was will man mehr. Wer mehr über den neuen Sportpark erfahren wollte, konnte mit dem Planerteam von DTP zu einer Führung durch den Park aufbrechen. Für Nostalgiker standen Fläschchen mit abgefüllter "letzter Asche" des Platzes bereit.

Auf der Bühne wurden auch die Partner-Institutionen geehrt und erhielten ein Partner-Schild. Geehrt wurden: der Styrumer TV, die Kita Karlchen, die GGS Styrum, die Willy-Brandt Schule, die Begegnungsstätte Feldmann, das Bildungsnetzwerk Styrum, das Jugendzentrum Cafe 4 You sowie natürlich die Warenhandelsgesellschaft Tengelmann. Letztere haben mit ihrer Großspende von über 350.000 Euro den Bau der neuen Freilufthalle überhaupt erst möglich gemacht.