Bildung und Erziehung

Beispiele sind: ErzieherIn, LehrerIn.

Einblicke in die Arbeit der Werkstatt für Menschen mit Behinderung

Theodor Fliedner Stiftung
Unternehmensprofil: 

Unter den Leitbegriffen Normalität, Individualität und Teilhabe engagiert sich die Theodor Fliedner Stiftung in der Altenhilfe, in der Assistenz von Menschen mit Behinderungen, in der Psychiatrie und Psychotherapie sowie in Ausbildung, Forschung und Lehre. Die heutige Stiftung wurde 1844 von Pastor Theodor Fliedner als Diakonenanstalt Duisburg gegründet, 2.200 Mitarbeitende bieten an bundesweit über 30 Standorten ambulante, teilstationäre und stationäre Angebote. Als evangelische Stiftung gehört sie zur Diakonie in Deutschland.

Einblicke in die Arbeit der Werkstatt für Menschen mit Behinderung

Theodor Fliedner Stiftung
Unternehmensprofil: 

Unter den Leitbegriffen Normalität, Individualität und Teilhabe engagiert sich die Theodor Fliedner Stiftung in der Altenhilfe, in der Assistenz von Menschen mit Behinderungen, in der Psychiatrie und Psychotherapie sowie in Ausbildung, Forschung und Lehre. Die heutige Stiftung wurde 1844 von Pastor Theodor Fliedner als Diakonenanstalt Duisburg gegründet, 2.200 Mitarbeitende bieten an bundesweit über 30 Standorten ambulante, teilstationäre und stationäre Angebote. Als evangelische Stiftung gehört sie zur Diakonie in Deutschland.

Einblicke in die Arbeit der Werkstatt für Menschen mit Behinderung

Theodor Fliedner Stiftung
Unternehmensprofil: 

Unter den Leitbegriffen Normalität, Individualität und Teilhabe engagiert sich die Theodor Fliedner Stiftung in der Altenhilfe, in der Assistenz von Menschen mit Behinderungen, in der Psychiatrie und Psychotherapie sowie in Ausbildung, Forschung und Lehre. Die heutige Stiftung wurde 1844 von Pastor Theodor Fliedner als Diakonenanstalt Duisburg gegründet, 2.200 Mitarbeitende bieten an bundesweit über 30 Standorten ambulante, teilstationäre und stationäre Angebote. Als evangelische Stiftung gehört sie zur Diakonie in Deutschland.

Einblicke in die Arbeit der Werkstatt für Menschen mit Behinderung

Theodor Fliedner Stiftung
Unternehmensprofil: 

Unter den Leitbegriffen Normalität, Individualität und Teilhabe engagiert sich die Theodor Fliedner Stiftung in der Altenhilfe, in der Assistenz von Menschen mit Behinderungen, in der Psychiatrie und Psychotherapie sowie in Ausbildung, Forschung und Lehre. Die heutige Stiftung wurde 1844 von Pastor Theodor Fliedner als Diakonenanstalt Duisburg gegründet, 2.200 Mitarbeitende bieten an bundesweit über 30 Standorten ambulante, teilstationäre und stationäre Angebote. Als evangelische Stiftung gehört sie zur Diakonie in Deutschland.

Berufsfelderkundung in einem Kindergarten

Städt. Tageseinrichtung für Kinder "Abenteuerland"
Unternehmensprofil: 

In unserer Tageseinrichtung werden Kinder im Alter zwischen 2 und 10 Jahren betreut. Wir arbeiten nach dem Early-Excellence-Konzept.

Berufsfelderkundung in einem Kindergarten

Städt. Tageseinrichtung für Kinder "Abenteuerland"
Unternehmensprofil: 

In unserer Tageseinrichtung werden Kinder im Alter zwischen 2 und 10 Jahren betreut. Wir arbeiten nach dem Early-Excellence-Konzept.

Berufsfelderkundung in einem Kindergarten

Städt. Tageseinrichtung für Kinder "Abenteuerland"
Unternehmensprofil: 

In unserer Tageseinrichtung werden Kinder im Alter zwischen 2 und 10 Jahren betreut. Wir arbeiten nach dem Early-Excellence-Konzept.

Soziale Berufe bei der AWO

AWO Kreisverband Mülheim an der Ruhr e.V.
Unternehmensprofil: 

Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) ist ein dezentral organisierter deutscher Wohlfahrtsverband, der auf persönliche Mitgliedschaften in seinen Ortsvereinen aufbaut. Sie ist ein der sechs Spitzenverbände der freien Wohlfahrtspflege und mit rund 145.000 hauptamtlichen Mitarbeiter*innen einer der großen Arbeitgeber in Deutschland. Ihre Hauptaufgabe ist es, sozial schlechter gestellte Menschen zu unterstützen. Der AWO Kreisverband Mülheim an der Ruhr e. V. hat derzeit ca. 170 Mitarbeiter*innen und bietet in folgenden Bereichen Beratung, Unterstützung und Hilfestellungen: Familienbildung, BuSS (Begegnungs- und Servicezentrum für Senior*innen), Jugend- und Familienhilfe, Beratungsstelle für Schwangerschaftskonflikte, Partnerschaft und Sexualität, Drogenhilfezentrum und Betreutes Wohnen, Wohnungsnotfallbetreuung, Kinder- und Jugendtreff „Altes Wachhaus“, Spielmobil, Sozialpsychiatrische Einrichtungen für Menschen mit psychischer Behinderung und Betreutes Wohnen, AZUR (Zentrum für Arbeit und Rehabilitation).

Seiten