Allgemeine Hygienetipps

Was jede und jeder einzelne tun kann, um sich und andere zu schützen?

Angesichts der dynamischen Entwicklung bei der Ausbreitung des Coronavirus informieren wir im Zuge der vorbereitenden Maßnahmen darüber, was jede und jeder einzelne tun kann, um sich und andere zu schützen. Diese Empfehlungen beziehen sich nicht ausschließlich auf das neue SARS-CoV-2-Virus, sondern insbesondere auch auf die saisonal bedingten Häufungen der Grippe (Influenza) und grippaler Infekte.
 

 

Vorbeugung durch Beachtung von Hygieneregeln

Das Coronavirus wird durch eine sogenannte Tröpfcheninfektion übertragen, also etwa durch Niesen oder Husten. Zur Vorbeugung können daher jene Hygienemaßnahmen helfen, die auch bei anderen, klinisch ähnlichen Infektionskrankheiten angeraten sind. Dazu gehören:  regelmäßiges Waschen der Hände, Nutzung von Einweg-Taschentüchern beim Husten, Niesen und Naseputzen und das Meiden von größeren Personenansammlungen.

Aktuelle Fallzahlen