Jugendstadtrat Mülheim an der Ruhr

Aktuell vertreten 18 Jungen und Mädchen im Alter von 14 bis 21 Jahren die Interessen der Jugendlichen in unserer Stadt. Die Wahlzeit für einen Jugendstadtrat beträgt zwei Jahre und am 13. Juni 2015 wurde der „neue“ Jugendstadtrat 2015 gewählt!

Auf der konstituierenden Sitzung am Freitag, 28. August 2015 hat sich der Jugendstadtrat für die Bildung von folgenden Projektgruppen verständigt:

  • Kooperation
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Freizeit, Kultur und Sport
  • Politik und Soziales

Wichtig für die Arbeit des Jugendstadtrates ist es, über den Kontakt zu den Mülheimer Jugendlichen zu erfahren, welche Probleme gesehen und welche Anregungen für die Arbeit des Jugendstadtrates gegeben werden können.

Unsere Projektgruppen sind offen für jeden und wir nehmen Themenvorschläge gerne entgegen.
Wenn Ihr Euch beteiligen möchtet und Ideen habt, dann meldet Euch!!

Ihr findet uns auch auf Facebook oder schreibt uns eine E-Mail.


Aktuelle Nachrichten

Informationsveranstaltung zur Wahl des JSR in der Aula des Gymnasium Broich am 19.02.2015.

In der Zeit vom 1. bis 12. Juni 2015 wird in Mülheim nun schon zum fünften Mal die Wahl der Mitglieder des Jugendstadtrates (JSR) durchgeführt. Der „Wahlkampf" beginnt schon jetzt! Jugendliche im Alter von 14 bis 21 Jahren können kandidieren!
 
Am Mittwoch, 18. Februar 2015 startete die Infotour des JSR in der Aula des Gymnasium Broich.
 
Über 600 Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums und der Realschulen Broich und Mellinghofer Straße informierten sich über die Arbeit des Jugendstadtrates.
 
Die Mitglieder Kevin Florian Pelz, Fabian Jaskolla und Marcel Helmchen standen den Schülerinnen und Schülern Rede und Antwort zu Projekten und Aktionen und warben für eine Kandidatur als Mitglied im JSR.
 
Die nächsten Stationen sind:
  • 10. März 2015    Willy-Brandt-Gesamtschule
  • 12. März 2015    Otto-Pankok-Gymnasium
  • 13. März 2015    Gesamtschule Saarn
  • 24. März 2015    Gymnasium Heißen

______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Jugendstadtrat 2015 Wahlwerbung
Wer kann sich als Kandidat aufstellen lassen und wer wählt den Jugendstadtrat?

Als „Wahlberechtigte“ werden alle Jugendlichen, die in Mülheim an der Ruhr wohnen und am 12. Juni 2015
das 14., aber noch nicht das 22. Lebensjahr vollendet haben, bezeichnet.
(Das sind alle Jugendlichen, die im Zeitraum vom 13. Juni 1993 bis zum 12. Juni 2001 geboren wurden.)

Wie bewerbe ich mich als Kandidat?

Die Bewerbung als Kandidat muss auf einem amtlichen Vordruck (“Wahlvorschlag“) erfolgen.
Den Bewerbungsvordruck erhältst Du im Rats- und Rechtsamt (Rathaus, Zimmer B.111) oder kannst Du dir auch online herunterladen.

Um die Ernsthaftigkeit deiner Kandidatur zu unterstreichen, musst Du neben dem Vordruck auch 10 Unterstützungsunterschriften von anderen Jugendlichen, die ebenfalls zwischen 14. und 21 Jahre alt sind und in Mülheim an der Ruhr wohnen, einreichen. Eine Unterschrift darfst Du dir auch selbst geben!

Wichtig: Die Unterschriften müssen auf einem amtlichen Vordruck gesammelt werden.
Diesen erhältst Du bei der Abgabe deiner Bewerbung im Rats- und Rechtsamt und musst sie dann auch dort nachreichen. Erst dann sind deine Bewerbungsunterlagen vollständig.

Für eine Darstellung aller Kandidaten im Internet wäre es auch schön, wenn Du ein (Pass-) Foto und einen kurzen Text einreichen würdest, woraus hervorgeht, für was Du dich im Jugendstadtrat besonders einsetzen möchtest.

Bis wann kann ich mich bewerben?

Das Wahlvorschlagsverfahren endet am 27. April 2015 um 18.00 Uhr. Bis dahin müssen dein Bewerbungsformular und mindestens 10 Unterstützungsunterschriften im Rats- und Rechtsamt (Rathaus, Zimmer B.111) abgegeben werden. Da die Unterschriften noch geprüft werden müssen, solltest Du die Unterlagen vor dem 27. April 2015 einreichen!

Wann und wo wird gewählt?

In der Zeit vom 18. bis 31. Mai 2015 werden allen Wahlberechtigten die Briefwahlunterlagen per Post zugestellt. Die ausgefüllten Wahlunterlagen kannst Du in der Zeit vom 1. bis 12. Juni 2015 in den Schulen in eine  Wahlurne oder in den Rathausbriefkasten (Eingang: Am Rathaus 1) einwerfen oder im Rats- und Rechtsamt (Rathaus, Zimmer B.111) persönlich abgeben. Wenn Du deine Unterlagen per Post senden willst, vergiss das Porto nicht!
Falls Du keine Unterlagen erhalten hast, setze dich baldmöglichst mit dem Rats- und Rechtsamt (Lea Baumgarten, Telefon: 0208 / 455-3032) in Verbindung.

Wann wird das Ergebnis festgestellt?

Am Samstag, 13. Juni 2015 wird das Wahlergebnis von den Wahlvorständen im Rathaus ermittelt.
Im Anschluss daran wird das Ergebnis von Oberbürgermeisterin Dagmar Mühlenfeld am 13. Juni 2015 um 18.00 Uhr im Foyer des Rathauses (Eingang am Rathausmarkt) verkündet.
Hierzu bist Du herzlich eingeladen!

Du hast noch Fragen? Gerne helfen wir Dir weiter!

Arbeit und Aufgaben des Jugendstadtrates

Carsten Scharwei    (Telefon: 0208 / 455-4533, E-Mail: Carsten.Scharwei@muelheim-ruhr.de)
Peter Ludewig          (Telefon: 0208 / 455-3021, E-Mail: Peter.Ludewig@muelheim-ruhr.de)

Bewerbungsverfahren

Lea Baumgarten  (Telefon: 0208 / 455-3032, E-Mail: Lea.Baumgarten@muelheim-ruhr.de)
Dirk Klever            (Telefon: 0208 / 455-3030, E-Mail: Dirk.Klever@muelheim-ruhr.de)

Seiten