Vergabe-Bekanntmachungen

Nach § 30 UVgO informiert der Auftraggeber nach der Durchführung einer Beschränkten Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb oder einer Verhandlungsvergabe ohne Teilnahmewettbewerb für die Dauer von drei Monaten über jeden entsprechend vergebenen Auftrag ab einem Auftragswert von 25.000 Euro ohne Umsatzsteuer.

Die entsprechenden Vergabe-Ergebnisse entnehmen Sie bitte der nachstehenden Übersicht.

Name und Anschrift des Auftraggebers und dessen Beschaffungsstelle für alle Vergabe-Bekanntmachungen

Stadt Mülheim an der Ruhr
Der Oberbürgermeister
Hans-Böckler-Platz 5
45468 Mülheim an der Ruhr
E-Mail: vergabe@muelheim-ruhr.de.

Ausschreibung Name des beauftragten Unternehmens Verfahrensart Zeitraum der Leistungserbringung
Bildungs- und Schulentwicklungsplanung Gesellschaft für Beratung sozialer Innovation und Informationstechnologie Münster GmbH & Co. KG (GEBIT Münster) Liefer-/Dienstleistung 14.09.2020 bis 30.11.2022
Beschaffung von Digitalfunkgeräten Sepura (10 MRT, 40 HRT) SELECTRIC Digitalfunk-Systeme NRW GmbH Liefer-/Dienstleistung 24.08.2020
Verhandlungsverfahren: Fortschreibung und Moderation des Nahverkehrsplans sowie Aktualisierung des Verkehrsmodells für die Stadt Mülheim an der Ruhr Ingenieurgruppe IVV GmbH & Co.KG Liefer-/Dienstleistung Unmittelbar nach Auftragsvergabe