Beschaffung von 2 Stück TLF 3000 Einsatzfahrzeuge (DIN 14530-22 Löschfahrzeuge Teil 22: Tanklöschfahrzeuge)

Kurzbezeichnung: 
MH-AMT_37-2018-365
Typ: 
Liefer-/Dienstleistung
CPV: 

34144212-7

Tanklöschfahrzeuge
Zusätzliche Auskünfte oder Unterlagen können eingesehen oder angefordert werden bei: 
Ablauf der Zuschlags- und Bindefrist: 
30.08.2019
Beginn der Leistungen: 
01.03.2019
Fertigstellung: 
01.08.2020
Zuschlagskriterien: 

Der Zuschlag erfolgt auf das wirtschaftlichste Angebot. Die Gewichtung der Hauptkriterien kann der unten angeführten Tabelle entnommen werden. Die Gewichtung der Unterkriterien kann dem LV direkt entnommen werden. Als Bewertungsmethode wird der Analytic Hierarchy Process angewandt. LV-Positionen in denen Orientierungswerte stehen, werden nach gewichteten Punktwerten bewertet. Der angegebene Orientierungswert wird bei Erfüllung mit dem Punktwert 1 (Richtwert) bewertet. Der Bieter hat seine Werte in den entsprechenden Positionen einzutragen. Angaben, die besser/größer sind als der Richtwert, erreichen mehr Punkte in der Bewertung. Angaben die schlechter/kleiner sind als der Richtwert, erlangen weniger

Punkte in der Bewertung. LV-Positionen bei denen die Wertungsrichtung reziprok ist, werden besonders gekennzeichnet. Die Gewichtungspunkte der LV-Position werden in der Spalte Wertungskriterium als Prozentwert ausgewiesen. Der Begriff "Grenzwert" ist als obere und und/oder untere Schranke zu verstehen. Es bedeutet, dass dieser je nach Angabe in der LV-Position nicht über- oder unterschritten werden darf. Ist ein Grenzwert nur in einer Richtung beschränkt, so darf der Wert des Bieters beliebig in die andere Richtung verlaufen. Diese ist auch gleichzeitig die positive Wertungslinie für die Punktewertung. Die Punktwerte sind der beigefügten Anlage im Leistungsverzeichnis zu entnehmen!


Hinweise: 
Eignungsnachweise: 

Folgende Eignungsnachweise sind erforderlich:

    Weitere Informationen: 

    Angebotsöffnung

    Die Angebotsöffnung erfolgt am 20. Februar 2019 - 13:00 Uhr. Dieser Inhalt ist nicht mehr öffentlich zugänglich ab 20. Februar 2019 - 13:00 Uhr.

    Informationen zur Ausschreibung

    In dieser Ansicht können Sie alle Unterlagen der Ausschreibung herunterladen sowie Antworten der Vergabestelle auf Bieterfragen einsehen. Für die elektronische Kommunikation mit der Vergabestelle und die elektronische Abgabe eines Teilnahmeantrags oder Angebotes müssen Sie sich zuvor registrieren und anmelden.