BalancePlus-2021

Kurzbezeichnung: 
MH-AMT_50-2020-4124
Typ: 
Soziale und andere besonderen Dienstleistungen
CPV: 

80000000-4

Allgemeine und berufliche Bildung
Zusätzliche Auskünfte oder Unterlagen können eingesehen oder angefordert werden bei: 
Ablauf der Zuschlags- und Bindefrist: 
08.02.2021
Beginn der Leistungen: 
01.02.2021
Beginn der Leistungen: 
Fertigstellung: 
31.01.2022
Fertigstellung: 
Zuschlagskriterien: 

Die Qualität des Konzepts hat einen Anteil von 70 % an der Gesamtsumme der Wertungskriterien.
Die Bewertung der Angebote erfolgt nach einem Punktesystem. Dabei können maximal 700 Punkte erreicht werden, wobei nur volle Punkte vergeben werden. Das wirtschaftlichste Angebot ist das mit der im Angebotsvergleich höchsten erreichten Punktzahl. Die Höchstpunktzahl wird vergeben, wenn die dargestellte Zielerreichung in besonderer Weise (z.B. kreative Ideen) dienlich ist und dies schlüssig dargestellt ist. Darauf aufbauend erfolgt eine schlechtere Bewertung, wenn diese Anforderung unterschritten wird.
Der Preis geht mit 30 % in den Angebotsvergleich ein. Das Angebot mit dem niedrigsten Preis erhält 300 Punkte. Die Abweichungen der übrigen Angebote werden hierzu ins Verhältnis gesetzt und entsprechend proportional geringer mit Punkten bewertet.
Nach Beurteilung der Qualität und des Preises erfolgt die Auswahl des Angebotes, das den Zuschlag zur Durchführung erhalten soll. Auszuwählen ist das Angebot, das unter Berücksichtigung aller Umstände am wirtschaftlichsten ist. Der Zuschlag wird für das Angebot mit der Gesamthöchstzahl vergeben.

Hinweise: 
Weitere Informationen: 

Kommentare

2

Sehr geehrter Herr Hanke,

gerne beantworte ich Ihre Fragen wie folgt:

Berechnung der Teilnehmerplätze:
Die Zuweisungsdauer eines Teilnehmers kann in den ersten vier Wochen der Maßnahme sukzessive von mindestens einer Stunde pro Woche bis auf maximal 30 Wochenstunden angepasst werden. Die Inanspruchnahme der max. Teilnahme von 30 Wochenstunden entspricht einem Teilnehmerplatz. Dementsprechend ist ein Teilnehmerplatz mit einer Belegung von weniger Wochenstunden um 1/30 pro Stunden zu kürzen. Somit entspricht beispielsweise eine Belegung von nur 10 Wochenstunden einem Drittel-Teilnehmerplatz.

Fragen zum Los- und Preisblatt:
In der Tat entspricht hier die Bezeichnung "TN" einem Teilnehmerplatz mit jeweils max. 30 Wochenstunden, der (s.o.) durch eine ggf. deutlich größere Anzahl an Teilnehmern mit einer geringeren Wochenstundenzahl besetzt werden kann.

Mit freundlichen Grüßen

Sehr geehrter Herr Hanke,

die Vergütung der Maßnahmekosten erfolgt gem. Punkt 2.2.9 der Leistungsbeschreibung.
Im Los- und Preisblatt anzugeben sind zum einen der Preis pro TN, wobei hier, wie mitgeteilt TN = Platz entspricht, ausgehend von 10 (Vollzeit-)plätzen.
Zum anderen der Gesamtmaßnahmepreis der sich aus dem Preis pro Platz x Platzzahl errechnet.
Die Vergütung erfolgt somit für insgesamt 10 Vollzeitplätze, unabhängig von der Zahl der Teilnehmer und der jeweiligen individuellen Teilnahmedauer.

Angebotsöffnung

Die Angebotsöffnung erfolgt am 7. Dezember 2020 - 12:00 Uhr. Dieser Inhalt ist nicht mehr öffentlich zugänglich ab 7. Dezember 2020 - 12:00 Uhr.

Informationen zur Ausschreibung

In dieser Ansicht können Sie alle Unterlagen der Ausschreibung herunterladen sowie Antworten der Vergabestelle auf Bieterfragen einsehen. Für die elektronische Kommunikation mit der Vergabestelle und die elektronische Abgabe eines Teilnahmeantrags oder Angebotes müssen Sie sich zuvor registrieren und anmelden.