einDRUCKsvoll! Druckgrafikworkshop im Kunstmuseum Mülheim Mülheim an der Ruhr am 26.04.2024

26. April 2024
16:00
und sonst
findet statt
einDRUCKsvoll! Druckgrafikworkshop im Kunstmuseum Mülheim Mülheim an der Ruhr


einDRUCKsvoll! Druckgrafikworkshop im Kunstmuseum Mülheim

Sie interessieren sich für Tiefdrucktechniken (Radierung) und möchten gerne selbst Druckgrafiken gestalten?
Anlässlich des „Tag der Druckkunst“ möchten wir die Radierung als traditionelle Drucktechnik in einem vier-tägigen Workshop in den Werkstatträumen des Kunstmuseums Mülheim für kunstinteressierte MülheimerInnen vermitteln. Neben Informationen zur Geschichte der Radierkunst wird es einen Einblick in das druckgrafische Schaffen Mülheimer Künstlerinnen und Künstler geben.
Unter dem Titel „einDRUCKsvoll!“ machen die TeilnehmerInnen des Workshops erste Erfahrungen mit der Technik der Radierung und werden die Ergebnisse in einer Präsentation im Werkraum des Museums zeigen.
Der Workshop wird geleitet von zwei Künstlerinnen der Arbeitsgemeinschaft Mülheimer Künstlerinnen und Künstler (AGMK), die in allen Drucktechniken sehr erfahren sind.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 15 Personen.
Der Workshop ist geeignet für:
- Anfänger und Fortgeschrittene
- Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren.
Termine und Ablauf:
• Freitag, 23.Februar 2024 von 16 bis 19 Uhr
Linie und Schraffuren in Zeichnung und auf der Druckplatte; Motiventwicklung und erste Entwürfe
• Freitag, 8.März 2024 von 16 bis 19 Uhr
Bearbeitung der Druckplatte
• Freitag, 12.April 2024 von 16 bis 19 Uhr
Drucken
• Freitag, 19.April 2024 von 16 bis 19 Uhr
Variation Drucken und Aufbau Präsentation
• Freitag, 26.April 2024 von 16 bis 18 Uhr
öffentliche Präsentation im Werkraum

Ort: Werkraum des Kunstmuseums Mülheim an der Ruhr - Synagogenplatz 1 - 45468 Mülheim an der Ruhr
Verbindliche Anmeldung bis zum 10.Februar 2024 (bitte mit Angabe Name, Adresse, Tel.) per email an: riedel@agmk-mh.de

Die Anmeldung ist erst abgeschlossen, wenn sie von uns per email bestätigt ist. Sobald die Teilnehmerzahl erreicht ist, wird eine Nachrückerliste im Falle von Teilnahmerücktritten erstellt.

Die Teilnahme am Workshop ist kostenlos. Material wird gestellt. Bitte mitbringen: Malkittel, Lust am Kritzeln.

Leitung des Workshops: Marianne Goldbach und Tubahan Riedel
Kontakt für Rückfragen: Marianne Goldbach 01577 6809241, Tubahan Riedel 0177 2939079

Der Workshop ist ein Kooperationsprojekt der Arbeitsgemeinschaft Mülheimer Künstlerinnen und Künstler e.V. und dem Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr

Das Projekt wird gefördert durch die Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung im Rahmen des Förderprogramms „150 Jahre Villa Hügel – 150 Projekte für das Ruhrgebiet“.
Autor: 
Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr


Tickets
Es ist keine Bestellmöglichkeit für Online-Tickets verfügbar.
Synagogenplatz 1
45468
Mülheim an der Ruhr
Veranstalter
Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr