Christine Erhard - Fotografie am 27.09.2019

27. September 2019
10:00
Ausstellung
flag_status_takes_place
Christine Erhard - Fotografie
Aus eigenen und gefundenen Fotografien von programmatischen Architekturen aus dem frühen 20. Jahrhundert konstruiert die Absolventin der Düsseldorfer Kunstakademie Christine Erhard (*1969) aufwendige, im Collageverfahren zusammengefügte Raummodelle, die im realen Raum platziert und dann abgelichtet werden. Eine künstlerische Strategie, die die Methoden der klassischen Architekturfotografie aus den Angeln hebt: Nicht das Motiv bestimmt den Standort der Kamera, sondern das Modell wird auf den Kamerablickwinkel hin konstruiert. Mit ihren sorgsam komponierten fotografischen Objekten führt die Künstlerin dem Betrachter vor Augen, dass unser Blick auf die Architektur der Moderne fast ausschließlich von Fotografien bestimmt ist. Der fotografische Blick der Künstlerin inszeniert das Bild einer vermeintlichen Wirklichkeit, die zugleich als Konstrukt entlarvt wird.

Öffnungszeiten:
Di - Fr 10-18 Uhr, Sa + So 10-14 Uhr
Tickets
Veranstaltungsort
Synagogenplatz 1
45468
Mülheim an der Ruhr
Weiterführende Informationen

Termine

Titel von/bis Ticketlink
Christine Erhard - Fotografie am 27.09.2019 27. September 2019 - 10:00 Uhr