Ausstellung „Homöopathie – Eine Heilkunde und ihre Geschichte“ im Kloster Saarn

21. Mai 2019
Ausstellung
Ausstellung „Homöopathie – Eine Heilkunde und ihre Geschichte“ im Kloster Saarn
Die Ausstellung des Instituts für Geschichte der Medizin der Robert Bosch Stiftung Stuttgart zeigt in sechs Abteilungen mit Texten und Fotos die Grundlagen der Homöopathie.
Der Besucher wird über das Gesundheitswesen im 18. Jahrhundert, das Leben und Wirken Samuel Hahnemanns und die Verbreitung der Heilkunde bis zu ihrer gegenwärtigen Bedeutung rund um den Globus informiert.
Die wissenschaftlich fundierte Darstellung lädt die Besucher zur intensiven Beschäftigung mit der Homöopathie und ihrer Geschichte ein.
Ergänzt wird die Ausstellung durch private Leihgaben von Stefan Reis sowie von der Karl und Veronica-Carstens-Stiftung.

Ausstellungseröffnung am 21.05. um 19 Uhr.
Nach einer Einführung durch Stefan Reis (Heilpraktiker) und Steffi Horn besteht die Gelegenheit, die Ausstellung anzusehen und in den Austausch zur Ausstellung mit Stefan Reis und Steffi Horn zu treten.

Danach wird die Ausstellung immer während der Öffnungszeiten der Klosterbücherei zu besuchen sein.

Veranstaltet vom Verein der Freunde und Förderer des Klosters Saarn in der Zeit vom 22.05.-05.06.2019 in Kooperation mit der Klosterbücherei und der Begegnungsstätte Kloster Saarn im oberen Kreuzgang.
Tickets
Klosterstr. 53
45481
Mülheim an der Ruhr
Die Ausstellung des Instituts für Geschichte der Medizin der Robert Bosch Stiftung Stuttgart zeigt in sechs Abteilungen mit Texten und Fotos die Grundlagen der Homöopathie. Der Besucher wird über das Gesundheitswesen im 18. Jahrhundert, das Leben und Wirken Samuel Hahnemanns und die Verbreitung der Heilkunde bis zu ihrer gegenwärtigen Bedeutung rund um den Globus informiert. Die wissenschaftlich fundierte Darstellung lädt die Besucher zur intensiven Beschäftigung mit der Homöopathie und ihrer Geschichte ein. Ergänzt wird die Ausstellung durch private Leihgaben von Stefan Reis sowie von der Karl und Veronica-Carstens-Stiftung. Ausstellungseröffnung am 21.05. um 19 Uhr. Nach einer Einführung durch Stefan Reis (Heilpraktiker) und Steffi Horn besteht die Gelegenheit, die Ausstellung anzusehen und in den Austausch zur Ausstellung mit Stefan Reis und Steffi Horn zu treten. Danach wird die Ausstellung immer während der Öffnungszeiten der Klosterbücherei zu besuchen sein. Veranstaltet vom Verein der Freunde und Förderer des Klosters Saarn in der Zeit vom 22.05.-05.06.2019 in Kooperation mit der Klosterbücherei und der Begegnungsstätte Kloster Saarn im oberen Kreuzgang.
Kategorie: 
Ausstellung
Ort: 
Begegnungsstätte Kloster Saarn
Klosterstr. 53
45481
Mülheim an der Ruhr
Tickets: 
Erstellt von: 
kbeyer
Letzte Aktualisierung: 
Montag, 29. April 2019 - 23:21