Frühschoppen auf der Weißen Flotte

Abenteuer Ruhrgebiet!

Die Weiße Flotte Mülheim an der Ruhr startet am 9. Oktober in die Nachsaison: Bis zum 22. Oktober täglich drei Mal, um 11, 13 und 15 Uhr, fahren die Schiffe als Linienfahrten vom Mülheimer Wasserbahnhof nach Essen-Kettwig – und zurück. Als besonderes Angebot gibt die Flotte ihren Fahrgäste an drei Oktobersonntagen (8., 15. und 22. Oktober) ein Herren- bzw. Damengedeck, also Bier/Schnaps oder Sekt/Likör auf der ersten Linienfahrt des Tages aus!

Die Weiße Flotte Mülheim feiert das ganze Jahr über ihr 90. Jubiläum und blickt bereits auf einen feuchtfröhlichen Sommer mit fetzigen Partyfahrten, stimmungsvoller Live-Musik, interessanten Exkursionen – auch jenseits der Ruhr – zurück. Es folgt der kulinarische Mölmsche Herbst mit vielen herzhaften Spezialitäten der Region, die an Bord serviert werden. Bevor es jedoch ans Eingemachte geht, serviert die Weiße Flotte als „Aperitif“ auf ihren letzten Linien-Sonntagsfahrten ein Bier und einen Schnaps oder wahlweise ein Glas Sekt und einen Likör – für Fahrgäste der ersten Runde des Tages: Am Sonntag, 8. Oktober (letzter Tag der Hauptsaison) stündlich um 10 Uhr vom Wasserbahnhof und am Sonntag, 15. sowie 22. Oktober für Zusteiger um 11 Uhr am Wasserbahnhof. Hinweis: Dieses Angebot gilt nur für Käufer eines Hin- und Rückfahrt-Tickets vom Wasserbahnhof nach Kettwig, zum Preis von 13 Euro je erwachsenem Fahrgast.