+++ Herzlichen Glückwunsch an Ewe Benbenek und Nino Haratischwili
Die Stücke 2022 finden vom 7.–28.5.2022 statt. +++

Jurydebatte Mülheimer Dramatikpreis

Die Jury und Moderation für die Jurydebatte zum Mülheimer Dramatikpreis 2021 / Grafik: Katharina Krüger

Am Samstag, dem 29. Mai, ab 19 Uhr wird in einer live im Internet übertragenen Debatte entschieden, wer den mit 15.000 Euro dotierten Mülheimer Dramatikpreis 2021 erhält. Die mit Eva Behrendt, Janis El-Bira, Kathleen Morgeneyer, Marion Tiedtke und Jakob Weiss besetzte Jury wird in einem Livestream über die sieben im Wettbewerb gezeigten Stücke ausführlich diskutieren und am Ende den Mülheimer Dramatikpreis vergeben. Moderiert wird die Debatte von Sven Ricklefs. Den Link zum Livestream sowie alle nominierten Stücke in der Übersicht finden Sie im Spielplan
Auch Sie können sich auf die Jurydebatte vorbereiten: Alle sieben nominierten Stücktexte liegen zum Lesen auf den jeweiligen Stückeseiten bereit.